Autor: Heinz

    Ich bin Heinz Möller und Finanzexperte seit über 12 Jahren! Meine Leidenschaft ist das Kreditgeschäft und ich gebe mein Bestes, um Ihnen mit meinem Auftritt im Netz den besten Mehrwert zu liefern.

Wie bekomme ich einen Kredit trotz Schufa Eintrag

Sie stecken grade in Zahlungs- Schwierigkeiten? Benötigen vielleicht ein neues Auto oder ein neues Handy.
Kein Problem, in diesem Artikel erklären wir, was die Schufa überhaupt ist und wie man einen Kredit trotz Schufa Eintrag bekommt.

Was bedeutet die Schufa überhaupt?

Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung oder auch im kurzen SCHUFA genannt, verbindet mit den meisten Kreditnehmer oftmals nichts Positives. Viele Kreditnehmer befürchten, dass durch die Wirtschaftsauskunft nach einer Kreditanfrage unangenehme und keine guten Informationen an das Licht kommen. Die eine Kreditvergabe dadurch verhindern. Und ja es kann in der Tat bei einigen Kreditnehmern vorkommen, dass die sogenannte SCHUFA-Auskunft die Vergabe des Kredites verhindert, das ist allerdings nicht die Regel und kommt nur bei vereinzelnden Verbrauchern vor. Viele Verbraucher fürchten die Schufa, oftmals aus reiner Ungewissheit, den sie wissen nicht das die SCHUFA über einen Informations- Datensatz von 682 Millionen Infos von mehr als 66 Millionen Deutsche verfügt und hierbei handelt es sich bei 90 Prozent lediglich um positive Merkmale die gespeichert sind.
All diese Informationen können Infos von beispielsweise Mobilfunkanbieter, Versandhändler oder auch Versicherungen sein. Bezahlt man zum Beispiel seine Mobilfunkrechnung ein paar mal verspätet, könnte dieses den SCHUFA Score schon Negativ beeinflussen. Deswegen sollten allerdings noch keine großen Zweifel an der Kreditwürdigkeit bestehen. Wenn der Score leicht negativ ist, man als Kunde einer Bank aber in der Vergangenheit immer vorbildlich und ordnungsgemäß war und gehandelt hat, gewährt einem die Bank auch bei geregeltem Einkommen einen Kredit.
Die Schufa unterteilt und gliedert alle Informationen des Verbrauchers in Positive und auch Negative Merkmale. Bei positiven Merkmalen stehen zum Beispiel Informationen über bestehenden Girokonten oder auch Konditionsanfragen über eine laufende Kreditanfrage, diese hätten keine Auswirkungen auf die Verbraucher Bonität, anders ist es allerdings bei einem Negativen Merkmal, die in der SCHUFA Auskunft enthalten und gespeichert sind, das könnte beispielsweise ein Haftbefehl sein, ein Missbrauch von Kredit und Konto Karten oder auch ein bereits bestehender Kredit, der nicht mehr zurückbezahlt wurde. All diese Negativen Gründe können durchaus zu einer Kreditabsage führen.
Zusätzlich unterteilt die Schufa alle Negativen Merkmale noch in harte, mittlere und weiche Merkmale, diese jeweils ganz unterschiedliche Einflüsse auf eine Kreditwürdigkeit haben. Es gibt viele Banken die von Anfang an alle Kreditanfragen mit Negativen Merkmalen ablehnen, es gibt aber auch Banken die diese unterschiedlichen Einstufungen berücksichtigen und einen Kredit gewähren. Weiche Negative Merkmale können hier zum Beispiel eine eingezogene Kreditkarte, ein gekündigtes Girokonto oder aber auch ein Inkasso-Mahnverfahren das wieder gelöscht wurde sein.
All diese Details sollten einem nicht im Wege stehen und stehen in der Schufa.

Welcher Kredit ist Sinnvoll

In der Regel raten wir jedem erst einmal einen Kredit mit günstigen Zinsen bei einer deutschen Bank zu beantragen
bevor man ein SCHUFA freies Darlehen mit höheren Zinsen eventuell unbegründet beantragt. Sollte es bei einem schlechten SCHUFA-Score allerdings doch durch die Negativen Merkmale zu einer Absage kommen, können Sie dieses, einmal im Jahr und kostenlos bei der Schufa Selbstauskunft prüfen und einsehen. Hier können oft auch veraltete oder auch falsche Informationen und Einträge stehen, die zu Unrecht zu einer schlechten Bonität führen. Diese Einträge können nach der sorgfältigen Prüfung aus der Schufa Akte gelöscht werden.

Sollten all diese Möglichkeiten ausgeschöpft und ins Leere gelaufen sein kann man Wahlweise einen Kredit ohne SCHUFA beantragen. Diese speziellen Darlehens werden oftmals von Schweizer Banken vergeben, hier spielen die Informationen in der Schufa keine Rolle, eine Bonitätsprüfung vor der Kredit Vergabe ist hier allerdings auch vorausgesetzt. Den nur so kann die Bank sicherstellen, dass der Kredit auch zurückbezahlt werden kann.

Die Vor- und Nachteile eines Kredites ohne SCHUFA

Ein Kredit ohne Schufa, viele denken hierbei sofort an eine Kredit Abzocke. Dieses ist aber nicht immer der Fall und es gibt die Möglichkeit bei einer Seriösen, oftmals aber ausländischen Bank einen Kredit ohne Schufa zu beantragen was für viele Verbraucher ein enormer Vorteil ist.

Der große Nachteil bei diesen Krediten ist aber meistens das sich die Banken diese Darlehen mit hohen und teuren Zinssätzen bezahlen lassen, um bei einem Ausfallrisiko auf der sicheren Seite zu stehen.
Hier zahlt man als Kreditnehmer oftmals mehr als das doppelte der üblichen Kreditzinsen.
Deshalb sollte man sich im Vorfeld gut überlegen, ob es nicht sinnvoller ist einen Kredit trotz Schufa Eintrag zu beantragen.